B15 Schwarze Liste für Unternehmen, die gegen Mindestarbeitsbedingungen verstoßen

AntragstellerInnen: Sachsen-Anhalt

Schwarze Liste für Unternehmen, die gegen Mindestarbeitsbedingungen verstoßen

Unternehmen, die gegen den gesetzlichen Mindestlohn, branchenbezogene Mindestlöhne oder allgemeinverbindliche Rahmentarifverträge verstoßen, werden vom Zoll auf einer Liste veröffentlicht.

Begründung:

Da Auftraggeber bei solchen Verstößen unter Umständen mithaften, sollten sie auch das Recht haben, die Vorgeschichte ihrer Aufragnehmer zu kennen.

PDF

Download (pdf)

Änderungsanträge zu B15

Nr Zeile AntragstellerInnen Text Begründung Status
B15_Ä1 1 Baden-Württemberg

Füge nach “die“ ein: vorsätzlich