B10_Ä5

Ergänze in Z.6 hinter “Notfällen”:

“Analog dazu sind Feierabend- und Ruhezeiten zu betrachten. Die Erholung der Arbeitnehmer*innen findet nicht nur in den gesetzlichen Urlaubszeiten statt, sondern zum überwiegenden Teil auch in den alltäglichen Feierabendzeiten. So müssen insbesondere diese Erholungsstunden gesetzlich geschützt und somit den Arbeitnehmer*innen eine weitere Möglichkeit gegeben werden sich vom Arbeitsalltag zu erholen.”