B10_Ä10

Ersetze auf S. 23 Z. 3 ab „Arbeitgeber*innen soll“ bis Z. 5 durch: „Darüber hinaus setzen wir uns für eine grundsätzliche Nicht-Erreichbarkeitsregelung für Arbeitnehmer*innen ein, die ein individuelles Recht auf Nicht-Erreichbarkeit gewährleistet und keine starren Vorgaben diktiert, wobei klar sein muss, dass es in engen Grenzen auch legitime Kontaktversuche außerhalb der Arbeitszeit gibt, die weiterhin möglich sein müssen.“