A1_Ä15

Füge ein in Zeile 546 nach “ zu reduzieren.“:

„Auch beim Bundesausschuss bekennen wir uns zu dem bei Punkt II.5. beschriebenen Motto: „Themen aufgreifen, Diskursräume eröffnen“. Es ist unser Anliegen die inhaltlichen Debatten und Beschlüsse über grundsätzliche und aktuelle Fragen unserer Politik zwischen den einmal im Jahr stattfindenden Bundeskongressen auf ein breites Fundament zu stellen. Gerade bei aktuellen Themen gilt es flexibel und mit breiter Unterstützung agieren zu können. Die Bundesausschüsse bieten dabei den geeigneten Ort, um wichtige Weichenstellungen für den gesamten Verband, zwischen den Bundeskongressen zu beraten und zu entscheiden. Der mindestens zweimal jährlich tagende Bundesausschuss wird aus diesem Grund zukünftig vom beratenden Gremium zum beschlussfassenden Gremium erweitert, der neben organisatorischen Beratungen auch Antragsberatung, beispielsweise zu Anträgen, die nicht beim Bundeskongress beraten werden konnten, ermöglicht. So wollen wir gewährleisten, dass die inhaltliche Arbeit der Jusos nicht verloren geht und in angemessener Gründlichkeit beraten werden kann.“