U1.1_Ä53

Füge ein in Zeile 350 nach „Binnenschifffahrt.“: Um den Güterschienenverkehr zu stärken, bedarf es des Aufbaus eines eigenständigen Güterverkehrsnetzes, um endlich den Worten von der Straße auf der Schiene Taten folgen zu lassen. Gerade an den innereuropäischen Grenzen gibt es keine funktionierende Zusammenarbeit. Der Bahnverkehr muss im ersten Schritt europäisch gedacht werden. Es braucht mehr bindende Absprachen und Unterstützung der EU, um den Streckenausbau voranzutreiben und eine zeitgemäße Taktung zu erreichen. Die Attraktivität des Güterverkehrs auf der Schiene muss zusätzlich durch beispielsweise eine Anhebung der LKW Maut erhöht werden.