P1_Ä22

Füge ein in Zeile 165: Wir fordern eine zielgerichtete, am Menschen orientierte, Präventionspolitik auf allen Ebenen!
● Förderung intersektoraler Zusammenarbeit auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene.

● Unterstützung beim Aufbau von Netzwerken, bei der Einbindung lokaler Kompetenzen und bei der Entwicklung von Handlungsempfehlungen zur Prävention vor Ort.

● Finanzierung flächendeckender, nachhaltiger, lösungsorientierter und vor allem qualitätsgesicherter Präventionsprojekte.

● Zügige Veröffentlichung und Umsetzung des im Kollationsvertrag vereinbarten Aktionsplan gegen Fettleibigkeit

● Ausbau öffentlichkeitswirksame Programme und Kampagnen zur Prävention und Früherkennung von psychischen Erkrankungen und Förderung bestehender Projekte.

● Ausbau öffentlichen Aufklärungskampagnen zum Thema Alkoholkonsum und Schaffung zusätzlicher Aufklärungsangebote für Schulen.

● Ausbau der Forschung gegen multiresistente Keime und kontinuierliche Weiterentwicklung von DART (Deutsche Antibiotika-Resistenzstrategie)

● Zügige Umsetzung des im Kollationsvertrag vereinbarten Nationalen Gesundheitsportals, um für die Patientinnen und Patienten eine verlässliche, unabhängige, umfassende und benutzerfreundliche Anlaufstelle im Internet zu schaffen.

● Deutschlandweiten Ausbau von Pflegestützpunkten mit integrierter Pflegberatung und Anlaufstelle für die Ambulante Pflege.

● Deutschlandweite Einführung von präventiven Hausbesuchen.

● Einführung eines kostenlosen ÖPNV für eine bessere gesellschaftliche Teilhabe.