F1_Ä36

Status:
angenommen

Ergänze nach Zeile 211: „in Zusammenarbeit mit den Bundesländern soll geprüft werden, inwiefern existierende Städtepartnerschaften und kommunale Partnerschaften genutzt werden können, weiterhin den zivilgesellschaftlichen Austausch zu fördern. Dabei soll auch die derzeitige Förderpraxis des Auswärtigen Amtes kritisch hinterfragt und diese so transformiert werden, dass die Fördermittel insbesondere auch kleineren Vereinen und Organisationen zur Verfügung stehen.“