E1_Ä8

Ersetze Z125-131: Außerdem fordern wir die Aufnahme alle Geflüchteten aus dem Camp Moria und die Aufnahme von Geflüchteten aus anderen Camps auf den griechischen Inseln, um weitere humanitäre Katastrophen zu Beenden und

Vorzubeugen, sowie die Freigabe von Landesaufnahme Programmen, um eine schnelle Verteilung der Geflüchteten zu ermöglichen und unsere Süd-Europäischen Nachbarstaaten bei der Aufnahme solidarisch zu entlasten.

Insgesamt fordern wir die EU und die Bundesregierung auf, endlich zu handeln, gegen das menschenverachtende Agieren an ihren Grenzen vorzugehen und eine humanitäre Asylpolitik umzusetzen. Dazu gehören sichere Fluchtrouten, eine faire Behandlung der Geflüchteten im gesamten Asylprozess, sowie die aktive Unterstützung der Süd-Europäischen Nachbarstaaten.