U8 Einführung eines verpflichtenden CO2 Emission Siegels auf allen Produkten

Um den Bürger*innen auf direkten und unkomplizierten Weg darzustellen, für wie viel CO2 sie durch ihr Einkaufsverhalten verantwortlich sind. Soll ein Umwelt Informationsfeld auf allen Produkten dargestellt werden. Das Informationsfeld soll die folgenden Kriterien erfüllen.

  • Darstellung der CO2 Emissionen inklusive Verpackung auf den betroffenen Produkten.
  • Die Darstellung soll anzeigen, wie viel CO2 benötigt wurde, in Absolut und in Relation dazu, was einem Menschen durchschnittlich pro Tag zustehen würde, wenn jeder Mensch gleich viel CO2 verbrauchen dürfte.
  • Zusätzlich sollen Unternehmen verpflichtet werden: Den Zusammengesetzen CO2 Betrag beim Kauf auf den Beleg abzudrucken.
Begründung:

Aufklärung ist der erste Schritt zur Besserung. Wir können von den Menschen unmöglich verlangen für jedes Produkt und ihr allgemeines Kaufverhalten den CO2 Verbrauch zu ermitteln. Ohnehin, ist die Berechnung nicht immer einfach. Daher sollen nun Unternehmen gezwungen werden, den Verbrauch von CO2 durch die Produktion ihrer Güter dazustellen. Damit soll gewährleistet werden, dass Menschen die ihr Einkaufsverhalten gerne ändern möchten, zum Wohle des Klimas, dies auch schnell und einfach können. Denn nur wenn wir Ihnen die benötigten Informationen beim Kauf zur Verfügung stellen, können wir auch eine Änderung des Verhaltens auf freiwilliger Basis erwirken.